Historie 2018 - 2014

2018



Bratpartie am 23.06.2018
Die Bratpartie startete um 17:00 Uhr. Neben Speisen und Getränken boten wir Euch auch die Übertragung des WM Spiels Deutschland gegen Schweden ab 20:00 Uhr an.

Osterfeuer am 01.04.2018

Ab 18:30 Uhr möchten wir mit Euch am Osterfeuer-Festplatz (Verlängerung Brunnenstraße) feiern.
Für Essen & Getränke kommt erstmalig unsere neue mobile Hütte zum Einsatz.WC vor Ort.

   
Jahreshauptversammlung des Fördervereins - 112 - Oberwalgern e.V. am 21.04.2018
Die Jahreshauptversammlung begann um 19:00 Uhr.

Einweihungsfeier der mobilen Hütte am 03.03.2018 ab 17:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus
Ein letztes Mal verköstigten wir unsere Gäste aus unserer 'alten' Holzhütte, die uns immer gute Dienste geleistet hat. Sie ist in die Jahre gekommen und wird nun von der mobilen Hütte abgelöst. Neben Essen und Trinken konnte die neue Hütte besichtigt werden.
Um das Ereignis dann auch zu etwas besonderen zu machen, mußten wir parallel zur Einweihung in unmittelbarer Nachbarschaft bei einem größeren Wasserschaden aushelfen. Dies gelang parallel nur, weil unsere Mitgliederzahl sowohl im Verein aber vor allem in der aktiven Feuerwehr eine sehr erfreuliche Entwicklung genommen hat.

Winterwanderung am 27.01.2018
Bei trüben Wetter und einem Untergrund zum davonschwimmen haben wir unsere Matsch- äh Winterwanderung durchgezogen. Wie schon im Vorfeld befürchtet, mussten wir nach der Pause die Strecke zurücklaufen - die eigentliche Strecke war so stark verschlammt, dass wir es bis zur Dunkelheit wohl nicht mehr bis in die Wehr geschafft hätten. So wurde es dieses Mal eine längere Wanderung von 2,5h.
Die abschließende Erholungsphase bei Essen und Getränken wurde deshalb aber nicht eingekürzt.

2017



Wildschweingrillen am 30.12.2017
Dieses Mal wurde parallel zur Bearbeitung der Sau an der mobilen Hütte weiter gearbeitet.



Bratpartie am 24.06.2017
Die Bratpartie startet um 17:00 Uhr. Neben Speisen und Getränken bieten wir Euch auch die Übertragung vom Konfed-Cup und der U21-WM an.



Jahreshauptversammlung des Förderverein - 112 - Oberwalgern e.V. am 11.03.2017
Die Jahreshauptversammlung begann um 19:00 Uhr im Bürgerhaus.
 

 
Osterfeuer am 16.04.2017
Ab 18:30 Uhr fanden viele Besucher zu unserem üblichen Oster-Festplatz (Verlängerung Brunnenstraße).
Den sonst üblichen Fackelzug liessen wir dieses Mal ausfallen. Es war zu diesem späten Zeitpunkt des Jahres einfach zu hell hierfür.



Winterwanderung am 14.01.2017

Zur jährlichen Winterwanderung (hoffentlich haben wir entsprechendes Wetter) treffen wir uns mit allen, die diese ca. 2stündige Wanderung mitmachen wollen um 15:30 Uhr am Gerätehaus in Oberwalgern. Anschließend laden wir alle ein mit uns noch ein paar Stunden bei Essen und Getränken zu verbringen.

Unser neuestes Mitglied 'Olaf' wird wahrscheinlich im Verlauf des Abends der
einzige einsatzfähige Kamerad sein. Nur dem Innenangriff verweigert er sich.
Er erwähnte Hitzeprobleme.
Am liebsten baut er die Wasserversorgung aus offenem (gefrorenem) Gewässer auf.



Wir begrüßen den 'ersten Neuen' aus der JFW in der Einsatzabteilung
Am heutigen Tag, 05.01.2017 wird Luki 17 und ist somit der erste Jugendliche, der aus der JFW in die Einsatzabteilung wechselt, seit die Feuerwehr seit Ihrem Nahtod vor gut 10 Jahren wieder auferstanden ist.
Alles Gute Luki.

2016



Wildschweingrillen zum Abschluß des Jahres 2016
Am 30.12.2016 haben wir die letzte 'Übung' des Jahres durchgeführt. Wir haben ein Wildschwein gegrillt und verspeist. Es war superlecker (Danke Christos).
Vorbereietet haben wir das Tier am Abend vorher unter der fachkundigen Anleitung von Christos.
Es hilft echt, wenn nicht nur aus der Jugendfeuerwehr Kameraden(innen) in die Einsatzabteilung wechseln, sondern auch Quereinsteiger (sie bringen neues know-how :-)



Osterfeuer am 27.03.2016
Wir starten das Osterfeuer mit einem Fackelzug um 19:00 Uhr vom Gerätehaus in Oberwalgern und begeben uns dann an den üblichen Oster-Festplatz (Verlängerung Brunnenstraße).



Jahreshauptversammlung des Förderverein - 112 - Oberwalgern e.V. am 11.03.2016
Die Jahreshauptversammlung beginnt um 20:00 Uhr im Bürgerhaus.



Winterwanderung am 16.01.2016
Zur jährlichen Winterwanderung (hoffentlich haben wir entsprechendes Wetter) treffen wir uns mit allen, die diese ca. 2stündige Wanderung mitmachen wollen um 14:30 Uhr am Gerätehaus in Oberwalgern. Anschließend laden wir alle ein mit uns noch ein paar Stunden bei Essen und Getränken zu verbringen.

2015



Bratpartie am 25.07.2015
Die Bratpartie startet um 18:00 Uhr am Gerätehaus in Oberwalgern.



Osterfeuer am 05.04.2015
Wir starten das Osterfeuer mit einem Fackelzug um 19:00 Uhr vom Gerätehaus in Oberwalgern und begeben uns dann an den üblichen Oster-Festplatz (Verlängerung Brunnenstraße).



Winterwanderung am 17.01.2015
Zur jährlichen Winterwanderung (hoffentlich haben wir entsprechendes Wetter) treffen wir uns mit allen, die diese ca. 2stündige Wanderung mitmachen wollen um 14:30 Uhr am Gerätehaus in Oberwalgern. Anschließend laden wir alle ein mit uns noch ein paar Stunden bei Essen und Getränken zu verbringen.

2014



Bratpartie am 26.07.2014
Die Bratpartie startet um 18:00 Uhr am Gerätehaus in Oberwalgern.



Osterfeuer am 20.04.2014
Wir starten das Osterfeuer mit einem Fackelzug um 19:30 Uhr (geändert von 18:30 Uhr - noch zu hell) vom Gerätehaus in Oberwalgern und begeben uns dann an den üblichen Oster-Festplatz (Verlängerung Brunnenstraße).



Jahreshauptversammlung des Förderveins -112- Oberwalgern e.V. am 08.03.2014
Unsere Jahreshauptversammlung beginnt am 08.03.2014 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus. Die Agenda werden wir hier in den nächsten Tagen veröffentlichen. Anregen bzw. gewünschte Tagungspunkte senden Sie bitte via Mail bis 14 Tage vor der Jahreshauptversammlung an:
Vorstand@feuerwehr-oberwalgern.de


Winterwanderung am 18.01.2014
Zur jährlichen Winterwanderung (hoffentlich haben wir entsprechendes Wetter) treffen wir uns mit allen, die diese ca. 2stündige Wanderung mitmachen wollen um 14:30 Uhr am Gerätehaus in Oberwalgern. Anschließend laden wir alle ein mit uns noch ein paar Stunden bei Essen und Getränken zu verbringen.

Projekt Mobile Hütte

Den vollständigen Bericht zum Bau der Mobilen Hütten finden Sie hier zum Download.

Die Hütte wurde komplett in Eigenleistung der Mitglieder des Fördervereins erstellt. Die hierbei geleisteten Arbeitsstunden können hier eingesehen werden. 

Gestell

30.03.2016

Da der FC Oberwalgern jetzt / bald an das Wasserversorgungssystem des ZMW angeschlossen ist, wird der 'alte' Hänger mit dem Wasserfaß nicht mehr benötigt. Für uns könnte das stabile Chassis nicht besser zu pass kommen. Der FCO spart die Entsorgung und wir den Neukauf des Hängerrahmens.

Das Wasserfaß verbleibt im Besitz des FCO.

Bevor der eigentliche Aufbau beginnen kann, muß der Hänger entkernt werden. Die Aktivitäten hierzu können mit den folgenden Bildern eingesehen werden.

 Hänger - ohne Wasserfass

 Seitenverkleidungen sind ab. 

 Zu dritt am Flexen - der Schrotti freut sich.

 Das meißte ist ab. Feierabend - nächste Woche geht's weiter. 

06.04.2016

Die restlichen Streben und Anbauteile wurden abgeflext. Des Weiteren wurde ein Großteil der Oberflächen abgeschruppt. Jetzt ist der Hänger fass so weit, dass man die Achse tiefer legen und den Hänger verbreitern kann.

 Abschluß und Feierabend. 

12.04.2016

 Schön bei Lars Stroh umschaufeln, damit der Hänger ein zu Hause bekommt. 

10.05.2017

hat nur Wolfgang am Hänger gearbeitet - die notwendigen Schweissarbeiten um den Hänger so zu verbreitern, dass genügend Auflagefläche für den Verkaufsstand vorhanden ist und ihn so tief gelegt, dass wir Würstchen und Bier nicht per Flaschenzug an unsere Gäste rausgeben müssen.

Der Hänger wird grundiert.

12.05.2017

Nach dem das "Spritzen" nicht so richtig funktioniert hat, haben wir den Hänger dann doch lieber gestrichen.

Wobei auch hier die erste Ernüchterung eintrat, als wir merkten dass die Farbe nicht auf der Grundierung haftet. Thomas hat dann mal ruckzuck ne andere Farbe mit entsprechendem RAL - Ton an den Start gebracht.

Und kurz vor 22:00 Uhr waren wir auch schon fertig.

 Unsere Wehrführung hatte sich den Unterboden vorgenommen. Da klugerweise (und mit Absicht) gleichzeitig an dem oberen Anstrich gearbeitet wurde, trugen die beiden entsprechende Auszeichnungen von dannen. 

Im Einsatz waren: Luki, Philip, Dominik, Flo, Fups, Christos und Harald

Angefeuert, Angewiesen und veräppelt von: Jana und Julia

 Das Gestell ist fertig. Ab nun beginnt der Rohbau (auf fertiger "Grundplatte").

Rohbau

13.05.2017

 Nun geht's los. Der Aufbau beginnt. Als erstes haben wir an den Boden mit Siebdruckplatten die nötige Standfestigkeit verliehen, dann beginnt der Aufbau.


Im Einsatz waren: Christos, Flo, Fups, Jonas, Heini, Harald, Anna und Julia

Es ist langsam zu erahnen, was wir hier eigentlich bauen wollen.

Eine MIttwochschicht um den Bau vorwärts zu bekommen. 
Der Grundrahmen steht zum Großteil.

Beteiligt waren: Dominik, Christos, Flo und Fups.

Richtfest

Wieder ein Einsatz um die Hütte vorwärts zu bringen. Ziel: Dach drauf - Richtfest feiern.
Schlußarbeiten des Tages - Montage der Theke.            Die Hütte ist Dicht. 
Wir haben es geschafft und feiern das Richtfest.

Geholfen haben: Dominik, Flo, Fups, Christos, Heini, Harald, Jana, Anna und Julia.




28.06.2017

Start der Innenbeplankung

Leider mussten wir die Innenbeplankung diesen Tag direct nach dem Start wieder einstellen, da der Nagler direkt nach den ersten beiden Panelen den Dienst einstellte - Pech. Wir haben dann noch einiges an Panelenzuschnitt gemacht und dann die Hütte wieder schlafen gelegt.

Mit neuem Gerät wird es demnächst weitergehen.
Mitgewirkt haben: Sebi, Flo, Fups, Leon und Harald 

14.07.2017

Die Innenbeplankung wurde fortgeführt und die Tür zwischen Gas/Getränkelager und dem Schankbereich eingebaut.


Beteiligt waren: Lukas, Harald, Thomas P., Fups, Nils, Heeze, Flo, Sebi, Philipp, Julia, Alena, Alex M. und Leon 

21.07.2017 Mal wieder ein Wochenendeinsatz

Es wurde die Innenbeplankung sowie in Teilen der erste Lasuranstrich aufgebracht.

 Mitgeholfen haben: Dominik, Fups, Christos, Flo, Horst und Philipp 

22.07.2017

Start der Innenarbeiten und Start der Außenbeplankung

Aufgebaut durch Fups, Nils, Flo und Philipp 

Wochenendeinsatz am 13. und 14.10.2017

Die Außbeplankung wird intensiviert. Die Vorbereitungen für die Gas, Wasser- und Strominstallationen werden mit Macht vorwärts getrieben.
Mitgewirkt haben am 13.10.2017: Steffen, Harald, Fups, Flo und Julia und am 14.:

Steffen, Harald, Fups, Flo, Julia, Dominik, Heini, Philipp und Sandra

Nächster Wocheendeinsatz am 10. und 11.11.2017

Wir haben einiges an Installations- und Holzarbeiten hinter uns gebracht. Wir kommen voran.

Wochenendeinsatz 1. und 2.12.2017

Boden wird verlegt, außen komplett zugemacht und gestrichen. Einbau der Küchenschränke.

Wochenendeinsatz 29./30.12.2017

Die Hütte wurde an diesem Wochenende fast fertig gestellt. Es fehlen noch einige Einbauteile (wie z.B. der Bräter) sowie einige Eckleisten (sind uns ausgegangen).

Am 29.12.17 haben wir (vor allem Thomas W. mit HG) das Dach aufgebracht. Parallel dazu liefen restliche Mal- und Nut- und Federarbeiten.

30.12.17 Wildschweinessen

Ein paar Mann auf Wanderung, ein paar Mann beim Vorbereiten der Wildsau - na da kann man doch nebenher noch ein bißchen an der Hütte rumbrutzeln. Vor dem Wildschweinessen wurden noch einige Arbeiten durchgeführt, die sich vor allem um den Kantenschutz drehten.

 07.02.2018 haben wir noch ein paar Vorbereitungsarbeiten gemacht, damit am nächsten Wochenende wieder Vortrieb geleistet werden kann. Vornehmlich Eck- und Kantenleisten wurden gestrichen, aber auch die Stahlstreben für die Klappen sowie die Tür zum Gas- und Bierlager - natürlich in RAL3000.
Streichmeister: Fups, Christos und Harald 

Planübungsmodell

Created with Sketch.

Planübungsmodell


Auf dieser Seite finden Sie das Planübungsmodel, welches in Zusammenarbeit von der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr Oberwalgern und des Fördervereins 112 Oberwalgern e.V. entstanden ist. Wir möchten dieses Planübungsmodel Feuerwehren für Übungen zur Verfügung stellen. Ein Planübungsmodel soll ein Entscheidungstraining für Führungskräfte mit Gruppenführerausbildung oder höher sein. Unser Planübungsmodel ist nicht nur für Führungskräfte, sondern auch für angehende Führungskräfte, sehr gut geeignet. Mit unserem Planübungsmodel können verschiedenste Szenarien dargestellt werden. Nicht nur die am weitest verbreiteten Brandeinsätze oder technische Hilfeleistungseinsätze Verkehrsunfall, auch Einsätze die nicht zum täglichen Geschäft der Feuerwehren in ganz Deutschland gehören wie z.B. Wasser- oder Tunnelrettung. Flexibel aufstellbare Gebäude, offenes Gewässer, eine Tunnelanlage, Straßen- und Schienenverkehr stehen Ihnen für Ihre Einsatzszenarios zur Verfügung. Beleuchtete Straßen und Wegesränder dürfen auf einer Planübungsplatte genau so wenig fehlen wie Personen, Lastkraftwagen, Personenkraftwagen und Schienenfahrzeuge.

 

Zu dem eigentlichen Planübungsmodel bekommen Sie auf Wunsch auch Unterlagen und Zubehör, welche durch die freiwillige Feuerwehr Oberwalgern und den Förderverein 112 Oberwalgern e.V. kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

 

Die Unterlagen bestehen aus Dokumenten, Präsentationen und Bildmaterial, welche Ihnen auf einem USB - Stick zur Verfügung gestellt werden.

 

Folgende Dokumente sind enthalten:

  • Arbeitsheft Feuerwehr
  • Beschreibungen zu Planübungsbeispielen Feuerwehr
  • Stückliste Planübungskiste für kleines Zubehör
  • Stückliste Planübungskiste für großes Zubehör

 

Folgende Präsentationen sind enthalten:

  • Präsentation Planübungsbeispiele Feuerwehr
  • Der Führungsvorgang (Gruppenführer) Feuerwehr

 

Folgendes Bildmaterial ist enthalten:

  • Bilder Planübungsbeispiele Feuerwehr

 

 

Das Zubehör wird Ihnen in zwei dafür vorgesehene Planübungskisten zur Verfügung gestellt. In den Planübungskisten sowie in den Unterlagen ist eine Stückliste enthalten. Diese wird bei der Rückgabe des Planübungsmodels zur Überprüfung auf Vollständigkeit der Planübungskisten verwendet.

 

In der Planübungskiste für kleines Zubehör ist enthalten:

  • schwarze Wolle (Rauch)
  • rot/gelbe Wolle (Feuer)
  • Ca. 100 Personen
  • Zivilfahrzeuge
  • Feuerwehrfahrzeuge
  • Steine
  • USB - Stick mit den Unterlagen
  • Ersatzfüße für die Personen
  • Sekundenkleber
  • Pinzette
  • Zuleitung für Straßenleuchten
  • Stückliste Planübungskiste für kleines Zubehör

 

In der Kiste für großes Zubehör ist enthalten:

  • Verschiedene Gebäude
  • Lok inklusive Waggons
  • Bäume
  • Ersatzleuchten
  • Kamera
  • Stückliste Planübungskiste für großes Zubehör

  

Die Unterlagen und das Zubehör werden regelmäßig auf aktuellen Stand gebracht und erweitert. In wie weit es Sinnvoll ist Planübungen für Rettungsdienst und technisches Hilfswerk mit einzubeziehen wird derzeit durch die freiwillige Feuerwehr Oberwalgern geprüft.

 

Wenn Sie Anregungen, Ideen, Verbesserungsvorschläge oder Fragen haben oder sich das Planübungsmodel ausleihen möchten, wenden Sie sich bitte via E-Mail an:

Vorstand@feuerwehr-oberwalgern.de

  

Die Mitglieder der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr Oberwalgern und des Fördervereins 112 Oberwalgern e.V. wünschen Ihrer Übung mit unserem Planübungsmodel viel Erfolg und ein gutes Gelingen.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/