Datenschutzerklärung des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. (V1-2020)

 

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Seite ist standardmäßig mit HTTPS ausgestattet. Bei der sicheren Verbindung werden die Webseiteninhalte verschlüsselt per SSL/HTTPS übertragen.

1. Wer ist die verantwortliche Stelle?

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist der Förderverein -112- Oberwalgern e.V., Ringstraße 42, 35112 Fronhausen, vertreten durch den Vorstand des Förderverein -112- Oberwalgern e.V., dieser wird vertreten durch den Vorsitzenden Wehrführer Karsten Schneider, stellvertretenden Vorsitzenden stellvertretenden Wehrführer Florian Will, Kassenwart Thomas Pusch, Schriftführer Dominik Breit und Jugendwart Philipp Albath.

2. Wann und zu welchem Zweck erhebt der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. personenbezogene Daten?

Grundsätzlich steht unsere Internetseite allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Sie müssen sich nicht registrieren, um die Leistungen der Internetseite des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. zu nutzen. Der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. fragt jedoch dann nach Ihren persönlichen Daten, wenn Sie über das Kontaktformular auf dieser Internetseite mit uns in Kontakt treten möchten.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, um unsere Mitglieder zu verwalten (Bestandsdaten wie Namen und Adressen, Kontaktdaten wie E-Mail und Telefonnummer, Inhaltsdaten wie Fotos und Videos), Einzüge der Mitgliedsbeiträge mittels SEPA-Lastschriftmandat durchzuführen, Mitglieder mit in die Messanger Gruppe aufzunehmen und mit Kontaktaufnahmen via E-Mail Informationen weiterzugeben. Ihre persönlichen Daten werden also ausschließlich in dem erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt.

3. Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Website im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion unserer Websites. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet.

4. Welche Daten werden bei einer Beitrittserklärung erfasst?

Bei der Beitrittserklärung des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. werden personenbezogene Daten erfasst, wie Name, Anschrift, Bankverbindung und Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

5. Kann ich meine Daten nach der Registrierung einsehen oder ändern?

Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit gerne Auskunft über alle von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder löschen diese auf Wunsch (siehe Ziffer 12).

6. Wann sonst erhebt, speichert oder verarbeitet der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. Daten?

Um unsere Kommunikation mit Ihnen als Mitglied für Sie optimal abstimmen zu können, erfasst und speichert der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. Daten, die von Ihnen mit der Beitrittserklärung, bei der Nutzung unserer Website oder bei der Kommunikation mit uns erzeugt oder eingegeben werden oder die Sie in anderer Weise wie E-Mail oder Telefon übermitteln. Hierzu zählen z. B.

-          Ihre persönlichen Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;

-          Ihre Bankverbindung zum Einzug des Mitgliedsbeitrages

-          Ihr Einverständnis, dass Fotos von Veranstaltungen veröffentlicht werden dürfen

Hinweise zum Inhalt des Newsletters, dem Versandverfahren und Statistiken

Mit welchen Inhalten kann ich rechnen?

Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen des Vereins oder anstehende Veranstaltungen.

Wie häufig werden die Newsletter versendet?

Der Newsletter werden selten versendet. Die Frequenz hängt von den Themen und der Entwicklung des Vereins ab.

Einsatz von MailChimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels "MailChimp", bei dem auch die E-Mailadressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.

Double-Opt-In und Opt-Out

Mitglieder des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. erhalten keine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden, da Sie der Kontaktaufnahme über E-Mail zugestimmt haben. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jeder Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail. Bitte bachten Sie, dass Sie nach der Abmeldung keine Informationen mehr erhalten können.


Statistiken und Erfolgsmessung.
Wir erheben keine Statistiken darüber, ob und von wem diese E-Mails geöffnet werden oder Inhalte darauf angeklickt werden. Wir verwenden keine Konversationen um Antworten zu verwalten. Wir verfolgen keine E-Commerce Aktivitäten.

7. Umgang mit Ihren persönlichen Daten (Wo liegen Ihre Daten?)

Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir u.a. die Leistungen von einem Webhosting-Anbieter in Anspruch, von deren Servern (bzw. von ihnen verwalteten Servern) das Onlineangebot abgerufen werden kann. Zu diesen Zwecken können wir Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste sowie Sicherheitsleistungen und technische Wartungsleistungen in Anspruch nehmen.

 

Zu den im Rahmen der Bereitstellung des Hostingangebotes verarbeiteten Daten können alle die Nutzer unseres Onlineangebotes betreffenden Angaben gehören, die im Rahmen der Nutzung und der Kommunikation anfallen. Hierzu gehören regelmäßig die IP-Adresse, die notwendig ist, um die Inhalte von Onlineangeboten an Browser ausliefern zu können, und alle innerhalb unseres Onlineangebotes oder von Webseiten getätigten Eingaben.

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles: Wir selbst (bzw. unser Webhostinganbieter) erheben Daten zu jedem Zugriff auf den Server (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Serverlogfiles können die Adresse und Name der abgerufenen Webseiten und Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und im Regelfall IP-Adressen und der anfragende Provider gehören. Die Serverlogfiles können zum einen zu Zwecken der Sicherheit eingesetzt werden, z.B., um eine Überlastung der Server zu vermeiden (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken) und zum anderen, um die Auslastung der Server und ihre Stabilität sicherzustellen.

 

Ihre personenbezogenen Daten, falls über das Kontaktformular oder über E-Mail übermittelt, werden von den Providern der Internetseite des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. (Firma Jimdo) auf einem Cloud Service von Amazon S3 (Standort des Rechenzentrums in Irland) und dem Anbieter des Mailservers (Firma Strato) (zwischen-) gespeichert und von dort an die hinterlegte E-Mail Adresse zu uns weitergeleitet. Dort befinden sich auch auf der Seite verwendete Bilder und Dateien.

E-Mail Adressen (keine weiteren Informationen) werden zwecks Newsletter Versand außerdem bei dem Provider Mailchimp hinterlegt. Dieser ist gemäß Art. 28 DSGVO verpflichtet diese nur entsprechend unseren Weisungen zu verarbeiten. MailChimp arbeitet, da außerhalb der EU, EU/Schweiz-US-Privacy-Shield zertifiziert und gewährleistet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveu.

Die Datenschutzerklärung unseres Providers Jimdu findet sich hier.

Die Datenschutzerklärung dessen Hosters Amazon findet sich hier.
Die Datenschutzerklärung von Strato findet sich hier.
Die Datenschutzerklärung unseres Newsletter Dienstes MailChimp findet sich hier.

Mitgliedsanträge, SEPA-Lastschriftmandate und Fotosammlungen werden ausschließlich elektronisch in einer privaten Cloud (Standort in Deutschland) verschlüsselt und zugangsgesichert gespeichert.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir häufig Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL). Der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. wird zu keinem Zeitpunkt, ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. ist dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

8. Verwendung von Cookies und vergleichbaren technischen Verfahren

Der Einsatz von Cookies wird auf der separaten Seite Cookie-Richtlinie beschrieben.
Die Einstellungen der Cookies auf dieser Seite können Sie hier wählen.

10. Umgang mit Medien

Bilder und Videos von Veranstaltungen, der Einsatzabteilung und Personen die eingewilligt haben können auf der Homepage des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. veröffentlicht werden: Mitglieder haben dazu ihr Einverständnis erklärt. Fotos von Minderjährigen benötigen die Einwilligung der Erziehungsberechtigen und werden darüber hinaus nur unkenntlich verwendet.
Bei Gruppenbildern von Veranstaltungen können auch Nichtmitglieder zu sehen sein.

11. Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Ihre Daten bleiben in jedem Falle bis zum Austritt aus dem Förderverein -112- Oberwalgern e.V. gespeichert.

12. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei dem Förderverein -112- Oberwalgern e.V. gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass die Information zur Löschung Ihrer Daten dadurch nicht mehr auf unserem standardmäßigen Weg der Kontaktaufnahme, der E-Mail, erfolgen kann.

Bitte wenden Sie sich dazu an den Vorstand des Förderverein -112- Oberwalgern e.V. 

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

13. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

14. Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei dem Förderverein -112- Oberwalgern e.V. haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@feuerwehr-oberwalgern.de

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zu finden: www.datenschutz.hessen.de
Das Telemediengesetz (TMG) finden Sie beim Bundesministerium der Justiz.

Der Förderverein -112- Oberwalgern e.V. behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Bitte beachten Sie auch unser Impressum.

U.a. erstellt mit kostenlosem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke und datenschutz.org

 


Datenschutzerklärung Google Analytics

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/